Datum & Uhrzeit: 30.03.2018 - 09:30 Uhr Zugriffe: 2911
Einsatzort: Steinaer Straße (Bad Sachsa)

Dachstuhlbrand in voller Ausdehnung

POL-NOM: Gebäudebrand - Verdacht Brandstiftung

Bad Lauterberg (ots) - 30.03.2018, 08.30 Uhr, Bad Sachsa, Steinaer Straße / Am Knick Vermutlich infolge Brandstiftung wurde der Eingangsvorbau zu einem derzeit unbewohnten und leerstehenden ehemaligen Kinderheim stark beschädigt. Die Schadenshöhe wird auf ca 30.000 Euro geschätzt. Personen kamen nicht zu Schaden. Bereits zwei Wochen zuvor war ein Schuppen in unmittelbarer Nähe niedergebrand,wobei ebenfalls Brandstiftung vorgelegen haben dürfte. Hinweise bitte an die Polizei Bad Sachsa. (BoG)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Lauterberg
Leitung

Telefon: 05524/963 0
Fax: 05524/963 150
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

weiterführende Informationen : Presselink
alarmierte Organisationen: Feuerwehr Bad Sachsa, Feuerwehr Neuhof, Polizei, Rettungsdienst

eingesetzte Fahrzeuge: ELW 1 TLF 16/25 TLF 8W Weitere Fahrzeuge (nicht Bad Sachsa) GW-L LF 20

 

Sonstige Informationen

Einsatzbilder

Legetøj og BørnetøjTurtle